Advent im Dorf Hiesfeld am 13. Dezember 2015

Anzeige
Christkind im Walde

Christkind kam in den Winterwald,
der Schnee war weiß, der Schnee war kalt.
Doch als das heil'ge Kind erschien,
fing's an, im Winterwald zu blühn.
Christkindlein trat zum Apfelbaum,
erweckt ihn aus dem Wintertraum.
"Schenk Äpfel süß, schenk Äpfel zart,
schenk Äpfel mir von aller Art!"
Der Apfelbaum, er rüttelt sich,
der Apfelbaum, er schüttelt sich.
Da regnet's Äpfel ringsumher;
Christkindlein's Taschen wurden schwer.
Die süßen Früchte alle nahm's,
und so zu den Menschen kam's.
Nun, holde Mäulchen, kommt, verzehrt,
was euch Christkindlein hat beschert!

(Ernst von Wildenbruch)




Beim diesjähren Hiesfelder Weihnachtsmarkt stand unter anderem der MGV Liederkranz Barmingholten 1889 auf der kleinen Bühne mitten in unserem schönen Dorf. Das Christkind meinte es gut mit den Sängern und das Wetter blieb trocken.

Unter musikalischer Begleitung von Keyboard und Gitarre verzauberten die Sänger das zahlreiche Publikum mit klassischen Weihnachtsliedern wie „Weißer Winterwald, Leise rieselt der Schnee, Ihr Kinderlein kommet…“ uvm.. Die Zuschauer waren begeistert und sangen eifrig mit.

Bei Glühwein und Eierpunsch und den schönen Weihnachtsliedern kam auch die ersehnte weihnachtliche Stimmung auf und der MGV Liederkranz Barmingholten 1889 bescherte den Hiesfeldern einen entspannten 3. Advent.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.