Dinslaken: Neutor Galerie sorgt für Mallorca-Feeling

Anzeige
Der Eindruck stimmt: Das Publikum kam in Scharen und genoss die 2. Beach-Party auf dem Neutorplatz in Dinslaken in vollen Zügen. (Foto: privat)

Die Neutor Galerie sorgte für ausgelassene Urlaubsstimmung auf der Welcome Back Beach Party. Man verrät kein Geheimnis wenn man zusammenfassend sagt: „Das war ein voller Erfolg!“

Die 2. Welcome Back Beach Party der Neutor Galerie in Dinslaken am Samstag ließ keine Wünsche offen. Gesegnet von gutem Wetter fehlte es sowohl für Jung als auch für Alt an Nichts. Eine Strandfläche mit 70 Tonnen Sand, gesponsert von der Hellmich Unternehmensgruppe, lud aufgrund von bequemen Beachstühlen zum Verweilen ein. Das leibliche Wohl wurde durch verschiedene Anbieter versorgt. La Luna, das Eiscafé der Neutor Galerie, glänzte mit Cocktails und lecker gefüllten Donuts. Kühle Softdrinks, Hugo & Bier wurden durch den Event-Full-Service BFT Gastro aus Oberhausen an die Gäste ausgegeben, die ebenfalls den Grillstand mit verschiedenen Köstlichkeiten betrieben. Wer es lieber süß mochte, konnte sich am Crêpes Stand Welbers geschmacklich verwöhnen lassen. Für die kleinen Gäste waren Popcorn und Zuckerwatte im Angebot, welches durch die Dinslakener Firma Barkhofen zubereitet wurde. Barkhofen stellte ebenfalls die Hai-Hüpfburg, das Rodeo sowie das Kinderkarussell zur Verfügung.
Pünktlich um 11 Uhr eröffnete das Chaos Team die 2. Welcome Back Beach Party mit seiner Show. Trotz der frühen Uhrzeit war der Neutorplatz schon gut gefüllt. Die Stimmung war direkt zu Beginn sommerlich gut. Für einen Tag wie auf Mallorca sorgten Schlagerstars wie Achim Petry, Jörg Bausch, Ina Colada, Markus Becker und Willi Herren. Die Party war bunt gemischt mit bekannten Live-Künstlern, Ballermann Ikonen sowie Künstlerinnen aus dem Deutschen Rundfunk und Fernsehen. Das Publikum war textsicher und kaum einen Gast hielt es auf den Stühlen. „Mit dieser Party möchten wir den Dinslakenern etwas schenken, ihnen etwas Gutes tun und noch einmal zum Ferienende motivieren“ erklärt Center Manager Jeremia Gonzales Martinez. „Außerdem ist es eine Möglichkeit Dinslaken und die Neutor Galerie im Umkreis bekannter zu machen und vor allem die Stadt an sich unvergesslich zu machen“. Bis 21:30 Uhr wurde ordentlich gefeiert, getanzt und gesungen. Die große Verlosung über den Tag verteilt sorgte für den perfekten Mehrwert der Neutor Galerie Kunden. Gutscheine, Schuhe, Fußbälle, Schmuck, Handtaschen bis hin zu einem Fernseher war alles dabei, was die Geschäfte der Neutor Galerie für die Gewinner bereitgestellt hatten.
Die Veranstaltung der Neutor Galerie war also ein Volltreffer und soll laut Center Manager Jeremia Gonzalez Martinez „im besten Fall zu einer Dinslakener Tradition werden“.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.08.2016 | 17:51  
3.663
Siegmund Walter aus Wesel | 16.08.2016 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.