Dinslaken Neutorplatz: "Anglühen" mit Kirschbier und Eislauf-Disco

Anzeige
Dinslaken: Neutor Galerie | Zur Einstimmung in die Vorweihnachtszeit laden die Werbegemeinschaft der Neutor Galerie gemeinsam mit der städtischen DIN- EVENT zum „Historischen Wintermarkt der Neutor Galerie“ auf dem Neutorplatz ein. Großes feierliches „Anglühen“ am Freitag, 27. November um 17.30 Uhr.

Die liebevoll ausgestatteten historisch-winterlichen Hütten mit gemütlicher Beleuchtung umrahmen die zentrale Eislaufbahn mit Bühne.
Der große üppig geschmückte Weihnachtsbaum und das ausgesuchte gastronomische und handwerkliche Angebot runden den Wintermarkt für die Besucher bis zum 6. Januar ins neue Jahr hinein ab.

Bis zu 40 Aussteller

Was für´s Auge und auch noch besonders lecker ist zum Beispiel das warme Kirsch-Bier, das aus einer historischen Kogge (traditionelles Hanse-Schiff) ausgeschenkt wird. Auch Imkerhonig und nach altem Rezept zubereiteter Senf sind im Angebot. Bewundern kann man auch traditionelles Kunsthandwerk wie eine Specksteinschleiferei, Weberei und eine Holzmalerei, deren Waren ebenfalls auf dem historischen Markt feilgeboten werden.

Wer also noch schöne und originelle Geschenke für seine Lieben sucht, kann sich hier bestens inspirieren lassen.

Das Angebot an Speisen, Getränken und historischen Artikeln ist inhaltlich breitgefächert und umfasst ständig rund 25 Aussteller. Und an den Wochenenden kommen weitere ausgesuchte Aussteller mit weiteren besonderen Angeboten dazu. So dass bis zu 40 verschiedene Aussteller hier vor Ort sein werden!
Öffnungszeiten des „historischen Wintermarkts der Neutor Galerie“: Montag bis Donnerstag 12 Uhr bis 21 Uhr, Freitag 12 Uhr bis 22 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag 10 Uhr bis 21 Uhr.

Die Eislauf-Disco ist immer freitags von 17 Uhr 21.30 Uhr. Los geht´s mit der Kinder-Eis-Disko von 17 Uhr bis 18.30 Uhr mit musikalischer Begleitung. Anschließend dürfen die Erwachsenen sich auf dem Eis voll ausleben. An den Samstagen (18 Uhr bis 21 Uhr) heißt es Bühne frei für wechselnde Live-Musiker, die den Besuchern des Historischen Wintermarktes auch musikalisch „Alles“ bieten wollen. Die Sonntage gehören den Chören und klassischen Musikgruppen, die jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr Ihr weihnachtliches Repertoire präsentieren wollen.

Das erste Highlight des „Historischen Wintermarktes“ ist sicher das „ANGLÜHEN“ der Stadt Dinslaken: Beim zünftigen „Anglühen“ der Feuerzangen-Bowle wird die Eröffnung des Wintermarktes um 17.30 Uhr feierlich eingeläutet und mit dem „ersten“ Glühwein des Jahres gefeiert. Dazu unplugged Live- Musik von Alexx Marrone. Viel Spaß!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.