Lesung im Theater Halbe Treppe

Wann? 28.02.2015 19:30 Uhr

Wo? Theater Halbe Treppe, Dinslaken DE
Anzeige
Foto: Burghard Pohl
Dinslaken: Theater Halbe Treppe | DINSLAKEN. 28.02.2015, 19:30 Uhr
„rank und schlank und rattenscharf“ Der Jakobsweg - die harte Tour! Eine Pilgerreise mit Hund
Der weite Weg hat sich gelohnt! Burghard Pohl, Malermeister aus Voerde am Niederrhein, hat sich mit seiner Hündin Kira und mit seinem Freund Willi auf den Jakobsweg in Spanien begeben. Daraus ist ein Buch über eine abenteuerliche und außergewöhnliche Pilgerreise entstanden. Der ungewöhnliche Buchtitel „rank und schlank und rattenscharf" lässt es schon vermuten, dass es sich bei diesem Buch, um keine normale Pilgerreise handelt. Am 9. Juni 2007 machten sich die Drei in St.- Jean-Pied-de-Port in Frankreich auf den Weg, um die Pyrenäen zu überqueren. Ihr Ziel war es, das fast 800 km entfernte Santiago de Compostela in Spanien zu erreichen. Doch schon am dritten Tag trennten sich ihre Wege. Willi war eindeutig der Fittere. Er marschierte wortlos und strammen Schrittes voran. Somit liefen Burghard Pohl und seine Mischlingshündin Kira ihm hinterher und waren fortan allein auf dem Jakobsweg unterwegs. Mit einem Hund auf dem Jakobsweg in Spanien zu laufen war für ihn eine außergewöhnliche, aber auch grenzwertige Erfahrung. Er beschreibt, wie aus einem deutschen Unternehmer, innerhalb weniger Tage ein Landstreicher wurde, und wie er dennoch - oder vielleicht gerade deshalb - eine erlebnisreiche Pilgerreise auf dem Camino de frances erlebte. Der Jakobsweg hat seitdem einen großen Einfluss auf sein weiteres Leben genommen. Burghard Pohl liest aus seinem Buch „rank und schlank und rattenscharf“ und zeigt viele Bilder vom Jakobsweg in Spanien auf einer Leinwand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.