Michael Wendler: Comeback und goodbye

Anzeige
Michael Wendler und der "Bachelor". Foto: Andreas Metz.
Erstes Wendler-Konzert nach Unfall und Abschied von Arena:

Die Arena Oberhausen war 11 Jahre sein „Wohnzimmer“: Da wurde auch schon mal ein Tränchen verdrückt, beim Final-Arena-Concert. Und das vor und auf der Bühne!
Aber die Freude über das gelungene Comeback nach dem schweren Unfall (bei TV-Dreharbeiten im Sommer) überwog sichtlich:

„Der Wendler ist zurück“ und dieses Zeichen an die Schlagerwelt zelebrierte der Gastgeber in einer Show, die ihres Gleichen suchte. Auf den besonderen Wunsch seiner Fans verzichtete er auf ein Vorprogramm und spickte stattdessen sein eigenes Bühnenprogramm auch mit Einlagen von Künstlerkollegen.

Mit dem Eröffnungssong „Wovon träumst du“ überwältigte Michael Wendler in einer wie von Zauberhand gesteuerten venezianischen Gondel seine Fans: Große Emotionen und Jubelgesänge. Partystimmung von jetzt auf gleich - das ist eine Wendler-Spezialität, die auch Skeptiker immer wieder überrascht. „Ex-Bachelor“ Paul Janke performte gemeinsam mit Michael Wendler den Titel „Einsame Männer“ aus dem aktuellen Hitalbum „Die Maske fällt“.

Der Frauenschwarm, bekannt durch die RTL Sendung „Der Bachelor“, hat sich als DJ in der Szene etabliert und genau diesen Job wird er übrigens auch am 12.12. 2015 bei Michael Wendlers Beach Party (auf dem Gestüt Wendler) machen. Musikalisch führt er dann begleitend zum Rahmenprogramm mit namhaften Top-Acts, wie Nino De Angelo, Willi Herren, den Hot Banditoz und vielen weiteren Künstlern durch das Beach-Party-Programm.

Karten ab sofort im Vorverkauf bei allen bekannten VVK Stellen, u.a. im Pressehaus Dinslaken, Friedrich-Ebert-Str. 40, Telefon: 02064- 41900. Doch zurück zum Final-Arena-Konzert: Feuerwerk bei „Nina“! Abtanzen und Party-machen1 Die Fans waren begeistert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.