16 neue "sichere Schwimmer"

Anzeige
Unter Schwimmern gilt das berühmte "Seepferdchen" als "Lizenz zum Ertrinken". Sichere Schwimmer sind Kinder erst nach Ablegen der Prüfungen zum deutschen Jugendschwimmabzeichen. Der Schwimm-Club Dinslaken hat jetzt wieder 16 Kindern dieses Abzeichen ausstellen können.
Das Schwimmabzeichen in Bronze erschwammen sich Paul und Theo von Gerkan, Emma Scheeren, Saskia Doehn, Lorena Dianic, Jannes Arnold, Simon Segerath, Thies Wiechert, Christian Weroch und Philipp Tenrahm. Die Leistungsstufe Silber erreichten Maximilian Kluiger, Niklas Bäumle, Jonas Süßelbeck und Ronja Tekolf. Die höchste Leistungsstufe Gold schafften Leah Segerath und Leonie Berger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.