1.Platz für Ulla, neue PB für Georg, Anke finisht trotz Muskelfaserriss

Anzeige
Thomas, Jörn, Anke und Georg von Marathon Dinslaken

Marathon Dinslaken beeindruckt in Weeze

Nachdem der Weezer Pfingstmarathon im letzten Jahr mit tropischen Temperaturen über 30 Grad eine belastende Hitzeschlacht wurde, war das kühlere Wetter am 27. Mai 2015 doch eine deutliche Erleichterung.

So konnte Georg Smeets auf der 21,095 Kilometer langen Halbmarathondistanz richtig aufdrehen und lief in 1:46:39 Stunden mit neuer persönlichen Bestzeit ins Ziel.

Kurz darauf starteten die Walker zum Fünfkilometerwettkampf.
Ulla Warneke sicherte sich mit 36:33 Minuten den ersten Platz der Frauen.
Mit 31:38 Minuten kam Thomas Elsing als dritter Mann ins Ziel.
Ihnen folgten Sandra Häusler mit 37:41 Minuten und Jörn Reidick in 38:31 Minuten.

Großes Pech hatte Anke Elsing.
Sie zog sich bei Kilometer Vier einen Muskelfaserriss zu und lief trotz Schmerzen nach 40:13 Minuten durch das Ziel.

Auch der Nachwuchs von Marathon Dinslaken war wieder mit dabei!
Mit flotten 2:46 Minuten finishte der fünfjährige Robert Smeets auf der Bambinidistanz von 400 Metern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.