Erfolge für den RSC Dinslaken bei der Norddeutschen Meisterschaft in Bremen

Anzeige
Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Bremen konnten die beiden Rollkunst-Läuferinnen des RSC Dinslaken, Alina Gotzes (16) und Isabelle Willersen (12), gute Erfolge erzielen. Alina wurde in der Laufklasse Jugend in Pflicht hervorragende Zweite. Isabelle startete direkt am ersten Tag der Meisterschaften in der Klasse Schüler B und wurde in einem großen Teilnehmerfeld mit 17 Starterinnen gute 8. Mit etwas Pech in der Auslosung der zu laufenden Gruppen erwischte Isabelle leider die Gruppe, die ihr nicht so liegt. Nach den ersten beiden von 4 zu laufenden Bögen lag sie noch auf Platz 5. Im zweiten Teil rutschte Sie dann leider noch auf Rang 8 ab.

Die Trainerin Ulrike Ziehm war mit dem Abschneiden Ihrer Schützlinge dennoch zufrieden. Seit dem wird weiter fleißig trainiert, da ab dem 16.07. die Deutsche Meisterschaft in Bayreuth für die beiden Läuferinnen ansteht. In der Wagner-Stadt gehen die beiden Dinslakener Läuferinnen dann bestens vorbereitet an den Start um die Farben NRW´s zu vertreten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.