Erfolgreiches Präsentationswochenende für die MTV Rollkunstläufer

Anzeige
Am Samstag den 28.5. war die MTV Rollkunstlauf Abteilung zu Gast in der Neutorgalerie Dinslaken beim Tag des Sports. Neben einem MTV Stand gab die Abteilung auf der Aktionsfläche 2 Vorstellungen. Diese waren sehr gut besucht. Allen Läufern hat diese Präsentation sehr viel Spaß gemacht, denn normalerweise laufen sie mit viel Schwung und Tempo in einer großen Sporthalle, hier hatte man aber nur eine kleine Fläche von 8 x 8 m zur Verfügung! Es wurden Sprünge Pirouetten und Figuren auf kleiner Fläche gezeigt. Aber auch Hebefiguren und Gruppenbilder durften nicht fehlen. Für klein und groß war es ein toller Tag!

Am nächsten Tag hieß es für 8 MTV Rollkunstläufer eine Sparte des Rollkunstlaufens, nämlich den Solotanz, zu präsentieren. Nur ein weiterer NRW Verein vertritt diese Rollkunstlaufsparte, nämlich die RRD Wuppertal.
Charlotte Deckers (Anfänger Solotanz), Laura Urbanietz (Fortgeschrittene Solotanz), Lorena Monopoli (Schüler B Solotanz), und Alessia Monopoli, Selina Sokoljak, Karolina Schamrai, Marie Mel Pörings und Romina Joline Ritter (alle Schüler C Solotanz) präsentierten dem Publikum die Pflichttänze und den Kürtanz! Super nervös und angespannt gingen die Läufer an den Start. Hier und da sah man, die noch fehlende Routine. Die Tänzer haben sich erst im Januar für diesen Start entschieden und geprobt wird nur in der großen GHZ Halle die auch nicht jeden Sonntag zur Verfügung steht.
Bis zum Jugendwettbewerb und zur Landesmeisterschaft heißt es noch weiter trainieren und die Routine für die Programme finden!

Falls auch sie Interesse an dem Sport haben, dürfen sie gerne zum Probetraining vorbei schauen! Testrollschuhe sind vorhanden! Info Telefon 0177-2441087
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.