Erfolgreiches Wochenende für den MTV Rheinwacht Dinslaken.

Anzeige
Beim 14. Velberter Schlüssel Kürpokal haben 9 von 11 Kür Läuferinen das Podium erreicht.
Mit gleich sechs ersten Plätzen von Leana Sigmund (Anfänger 3.1), Alessia Monopoli (Freiläufer B1), Selina Sokoljak (Freiläufer A1), Lorena Monopoli (Freiläufer A2), Laura Urbanietz (Figurenläufer A) und Marte Seelan (Nachwuchs B), ein zweiten Platz von Liana Hummel (Freiläufer A1) , zwei dritten Plätzen von Marie Mel Pörings (Anfänger 2) Lena Marie Buschhauer (Anfänger 3.2), ein vierten Platz von Jacqueline Eichholz (Kunstläufer A) und den fünften Platz von Lara Katarina Nowak (Anfänger 3.2) erreicht der MTV Rheinwacht Dinslaken den dritten Platz der Vereinswertung von 11 teilnehmenden Vereinen. Trotz schwierige Trainings Situationen hat das Trainerteam um Chantal und Dagmar Heitsch die Rollkunstläuferinnen für den Wettkampf gut vorbereitet. Wie gut würden die Rollkunstläuferinnen sein wenn die Stadt Dinslaken ihnen einen zusätzlichen Tag in einer großen Halle geben würde?

Weitere Platzierungen:
Platz 5; Marie Hassing (Minis 1.2) ; Leila Kovanci (Minis 2.2), Platz 7 Pia Sophie Brands (Minis 2.2) und Platz 11 Melina Denise Gülle (Minis 3.3) starteten bei den Minis und können es nicht abwarten den Älteren nach zu armen.

Falls wir ihr Interesse geweckt haben, können sie jederzeit bei einem Schnuppertraining vorbeischauen! Info Telefon 0177-2441087
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.