Essen: Vorbereitungsturnier Volleyball Damen

Anzeige
Das einzige Vorbereitungsturnier beendete die erste Damen-Mannschaft des MTV Dinslaken auf einem guten vierten Platz.

In Essen trat der MTV I nicht mit der kompletten Mannschaft an, denn neben Mannschaftsführerin Doreen Mathia fehlten auch Stefanie Hartenstern und Sarina Engler sowie die Mittelblockerinnen Anna Gramstedt, Sabrina Henkel und Sarah Luczak. Alternativen hatte der Trainer dennoch.

In der Vorrunde wurden in drei Dreier-Gruppen zwei Gewinnsätze und bei Gleichstand ein Entscheidungssatz bis 15 Punkte gespielt. Anschließend spielten die drei Gruppensieger gegeneinander um die Plätze 1 bis 3 sowie die Gruppenzweiten um die Plätze 4 bis 6 und die Drittplatzierten um die Plätze 7 bis 9.

Der MTV hatte im ersten Spiel mit FdG Herne eine Landesliga-Mannschaft als Gegner und verlor 1:2. Der Ansatz passte aber, es fehlte zum Schluss leider ein bisschen Glück.

Im zweiten Gruppenspiel bezwang man das junge Team von TUSEM Essen III glatt mit 2:0.

Nach der Gruppenphase belegte man damit Rang zwei, da Herne beide Spiele für sich entschied, und spielte damit in der Endrunde um die Plätze 4 bis 6.

Gegen den Landesligisten Verberger TV musste der MTV in die volle Distanz gehen und gewann 2:1.

Und noch einmal drei Sätze waren nötig, um auch 2:1 gegen den Landesligisten RC Borken-Hoxfeld die Oberhand zu behalten.

Damit belegte der MTV letztendlich den 4. von 9 Plätzen und musste nur die Niederlage gegen Herne beklagen.

Fazit:

Trainer Bernhard Mauel hatte auf jeder Position Alternativen und experimentierte mit verschiedenen Aufstellungsvarianten. Jede Spielerin bekam ihre Einsatzzeit und konnte sich für den bevorstehenden Saisonauftakt am 20.09.2015 in heimischer Halle noch einmal empfehlen.

„Im Turnierverlauf hat sich die Mannschaft gut entwickelt und nach der anfänglichen Niederlage kein Spiel mehr verloren. Sie hat gezeigt, dass sie sich gegen andere Landesligisten nicht verstecken muss“, so Bernhard Mauel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.