Evelin Edel erneut NRW Jahrgangsmeisterin

Anzeige
vL: Evelin Edel, Oskar Edel, Timo Spiwoks, Greta Hamacher (Foto: Thomas Benninghoff)
Mit einer kleinen Mannschaft gingen die 4 Aktiven des TV Jahn Hiesfeld bei den diesjährigen NRW-Meisterschaften „Lange Strecke“ in Dortmund an den Start. 49 NRW- Vereine hatten insgesamt 340 Aktive ins Rennen geschickt. Krankheitsbedingt fiel Marie Rumpf (2001) leider aus. Aber auch die anderen „Veilchen“ sorgten mit 2 Goldmedaillen, einer Bronzemedaille und zwei fünften Plätzen für gute Ergebnisse. Ein perfektes Wochenende hatte Evelin Edel (2003) in ihrem zweiten Jahr bei den NRW-Meisterschaften. In neuen persönlichen Bestzeiten gelang ihr über 400m Lagen und 800m Freistil die Titelverteidigung in ihrem Jahrgang. Ihr Bruder Oskar Edel (2001) war ebenfalls gut unterwegs und erzielte über 400m Lagen, in neuer Vereinsrekordzeit, die Bronzemedaille. Über 1500m Freistil wurde er fünfter. Timo Spiwoks (2002) kam über 1500m Freistil ebenfalls auf einen hervorragenden fünften Platz. Auch Greta Hamacher hat mit einem dreizehnten Platz über 800m Freistil zum guten Gesamtergebnis beigetragen. Nun geht’s in den Osterferien erst einmal ins Trainingslager nach Dortmund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.