Fußball: SGP Oberlohberg vor großen Veränderungen

Anzeige
Neues Trainerteam der 1. Fußballmannschaft legt Wert auf Disziplin, Spaß und Freude

Eines wird sich bei der SGP garantiert nicht ändern. Es wird weiterhin „Schuppi“ an der Seitenlinie stehen. Aber nicht der langjährige Trainer und sportlicher Leiter Andreas „Schuppi“ Martyjasczek, sondern Jens Szopinski, den man ebenfalls liebevoll „Schuppi“ nennt. Ihm zur Seite steht sein langjähriger Co-Trainer Torsten Nienhaus. Beide waren bis letzte Saison beim A-Ligisten Spvgg. Sterkrade Nord tätig, wo ihnen die Mission Klassenerhalt erfolgreich gelungen ist.

Andreas Martyjasczek, der den „Dörflern“ weiterhin als sportlicher Leiter erhalten bleibt und beide tatkräftig unterstützen wird, hatte beide Trainer nach Oberlohberg geholt. Beide neuen Trainer einstimmig: „ Wir kennen „Schuppi“ schon viele Jahre. Uns hat sehr imponiert wie sehr er sich um uns bemüht hat. Unabhängig davon freuen wir uns auf die neue Aufgabe in einem tollen Verein mit sehr viel Potential und einer schönen Platzanlage“.

Allerdings ist es dem Trainerteam nicht verborgen geblieben, das die SGP bis zum Schluss um den Klassenerhalt bangen musste. Das sei aber nicht das Problem, so beide Trainer, vielmehr hatte es bei manchen Spielern an der Disziplin auf dem Platz gemangelt. Und hier sind sich Verein, sportlicher Leiter und die neuen Trainer einig: Die letzte Saison war nicht das Bild der SGP. Das Trainerteam: „ Aus eigenen Erfahrungen und Beobachtungen kennen wir die SGP ganz anders. Deswegen muss es Veränderungen geben, und die wird es geben. Wichtig ist für uns Disziplin, aber auch Spaß und Freude an dem was wir als Team jede Woche gemeinsam bewegen wollen. Unser Ziel ist es eine ruhige und sorgenfreie Saison zu spielen“.

Damit die SGP in Zukunft wieder ruhigere „Fahrwasser“ ansteuern kann, wurden bereits einige Neuverpflichtungen getätigt. Mit weiteren Spielern befindet man sich noch in Verhandlung, und auch in den eigenen Reihen befinden sich potenzielle Kandidaten mit denen Gespräche aufgenommen werden.

Die bisherigen Neuzugänge:

Mike Meyer (MTV Union Hamborn), Felix Schürmann, Dennis Horn, Terence Che Akosah, Kevin Diehl (alle Spvgg. Sterkrade Nord), Wesley Bakalorz (Fortuna Bottrop), David Münch (Turnerbund Oberhausen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.