Heimspiel: Kobras gegen Kölner Haie 1b

Anzeige

Ein spannendes Duell am 4. Januar


Dinslaken. Am Sonntag, 4. Januar, geht es um 19 Uhr für die Kobras mit dem Heimspiel gegen die Kölner Haie 1b weiter, die ein direkter Konkurrent im
Kampf um die Playoffplätze sind.
Nach der 2:4 Niederlage beim letzten Aufeinandertreffen wollen die Kobras zu Hause gegen Köln erfolgreich sein und sich wieder etwas Luft im Kampf um die Playoffs verschaffen. Dabei muss Coach Thomas Schmitz auf jeden Fall auf Verteidiger Stefan Bronischewski verzichten, der seine Spieldauerdisziplinarstrafe aus dem letzten Heimspiel gegen Soest absitzen muss. Für ihn ist aber wohl wieder Thomas Bläsche mit dabei, der diese Woche nach seiner Verletzungspause wieder ins Training eingestiegen ist.
Momentan liegen die Kobras punktgleich noch einen Platz vor den Kölnern, die ein Spiel mehr auf dem Konto haben. Da die Teams von Platz Zwei bis Sechs momentan nah beieinander liegen, ist für die Kobras jeder Punkt wichtig, will man im Kampf um die vorderen Plätze nicht zurückfallen. Das gleiche gilt auch für die Kölner Haie.
Somit dürfen sich die Fans auf ein packendes Duell freuen, in dem die Männer um Kapitän Sebastian Haßelberg um jeden Zentimeter Eis kämpfen werden.
Natürlich hoffen die Kobras auch wieder auf zahlreiche Fans, die ihre Mannschaft lautstark unterstützen. Vor allem, weil es nach sechs Auswärtsspielen, erst am 06. Februar wieder ein Heimspiel gibt.
Geleitet wird die Begegnung vom Schiedsrichtergespann Bandlovsky, Dietrich und Quint.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.