Hochsaison beim Rollkunstlauf - Sportlerinnen des RSC Dinslaken sammeln Erfolge

Anzeige
Seit Beginn der Rollkunstlaufsaison am 01. März, präsentieren sich die Sportlerinnen des RSC Dinslaken in Bestform. Erfolgreich wurde die Saison 2014 im November abgeschlossen und ebenso erfolgreich geht es bisher in 2015 weiter.
Direkt im Januar erreichte uns die Nachricht vom RIV NRW (Landesverband Rollkunstlauf und Inline Artistik), dass fünf Läuferinnen in den Kader aufgenommen sind. Vier Sportlerinnen schafften es in den Förderkader, eine sogar in den Deutschlandkader. Die ersten Prüfungen bestanden 2 Mädchen direkt am 01.03. Bei den bisherigen Wettbewerben gab es regional und Deutschlandweit gute Platzierungen, einige Siege, zweite und dritte Plätze. Ein großer Erfolg ist die Nominierung von Alina Gotzes zum internationalen Deutschlandpokal.
Weiter geht es nun am 09.Mai mit dem Niederrheinpokal, der von uns ausgerichtet wird. In der Sporthalle am GHZ (Gustav Heinemann Schulzentrum), in der der RSC Dinslaken an 3 bis 5 Tagen pro Woche trainiert, messen sich die Rollkunstläufer der Niederrheinvereine in den Disziplinen Elemente, Pflicht und Kür.
Von nun an geht es wöchentlich weiter. Am 3. Maiwochenende der Deutschlandpokal, Pfingsten die internationale Rollsportwoche in Bremen gefolgt von dem Gruga-Pokal in Essen. Erste Juniwochenende der Dinslakener Pflichtpokal bei uns, 14 Tage später die Landesmeisterschaft in Bonn. Am 27.06. ein Testlaufen, erneut bei uns. Im Juli dann die Saisonhightlights Norddeutsche Meisterschaft in Walsum und Deutsche Meisterschaft in Kiel. Erst danach gibt es eine zweiwöchige Trainingspause, damit die Sportler- und Sportlerinnen sich für die zweite Saisonhälfte regenerieren können. Da stehen dann noch der Jugendwettbewerb, der NRW Kürpokal und der Deutsche Nachwuchspokal, sowie einige regionale Wettbewerbe auf dem Programm.
Unsere Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren trainieren fleißig und fiebern den Wettkämpfen entgegen. Die Jüngsten haben noch nicht so viele Wettbewerbe, sind aber genauso eifrig dabei wie die erfahrenen Läuferinnen, wovon eine in diesem Jahr bereits ihr 10 jähriges Vereinsjubileum feiert.
Wer mehr über unseren schönen Sport erfahren möchte:
Infos unter Ulrike Ziehm Tel.: 0160/94412719
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.