Im November 3. Auflage der Stadtmeisterschaften "Schwimmen"

Anzeige
Im Wettstreit der Schulen lag 2015 das Berufskolleg vor der Waldorfschule und der Ernst-Barlach-Gesamtschule
Der Stadtsportverband veranstaltet in diesem Jahr zum dritten Mal die Dinslakener Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Am Samstag, den 19. November sind alle Mitglieder von Dinslakener Sportvereinen und alle Schüler Dinslakener Schulen zum Wettstreit in insgesamt 36 Wettkämpfen aufgerufen. Austragungsort ist das DINamare. Als Ausrichter tritt wie in den Vorjahren der Schwimm-Club Dinslaken auf.
„Es würde uns freuen, wenn wir dieses Jahr noch mehr Teilnehmer aus den Schulen dazu gewinnen könnten“ so Peter Lange, Vorsitzender des Stadtsportverbandes. Die Ausschreibung für den Wettstreit wird in diesem Jahr direkt über den Fachdienst "Schule und Sport" der Stadt an die einzelnen Schulen verteilt. Der Stadtsportverband verspricht sich davon eine direkte Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen der Schulen.
Die Sportvereine erhalten die Ausschreibung wie im Vorjahr direkt vom Stadtsportverband.
"Der SCD als Ausrichter wird seine Mitglieder, wie im Vorjahr auch, auffordern, für ihre Schule an den Start zu gehen". Andreas Brinks, erster Vorsitzender des Schwimm-Club Dinslaken, verspricht sich davon höhere Chancen für die die einzelnen Schulen. "Unsere Wettkampfschwimmer sind ein Querschnitt aller Dinslakener Schulen, da hat dann sicher jede Schule Chancen auf's Podium". Im letzten Jahr sicherte sich das Berufskolleg den Schultitel vor der Waldorfschule und der EBGS.
Die Ausschreibung zu den Stadtmeisterschaften steht auch im Internet auf der Seite des Schwimm-Club Dinslaken unter www.scdinslaken.de in der Rubrik "Wettkämpfe".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.