Kreismeistertitel für Maximilian Callhoff

Anzeige
Während der MSV Duisburg noch vergeblich um den Aufstieg in die 2. Liga spielt, sichert sich Maximilian Callhoff vom SuS 09 Dinslaken im benachbarten Leichtathletikstadion den Kreismeistertitel im Block Lauf der AK M 14. Eine überzeugende Leistung im abschließenden 2.000 m Lauf schob ihn in der Endabrechnung ganz nach vorne. Am Ende standen für ihn 2.187 Punkte auf dem Konto. Ebenfalls zu überzeugen wusste Luca Sessini, der im gleichen Bock mit 2.117 Punkten die Vizemeisterschaft klar machte. Auch Hariesh Kajendran zeigte einen guten Wettkampf. Er sicherte sich im Block Wurf der AK M 12 mit 1.609 Punkten ebenfalls den zweiten Platz. Nicht so gut lief es für seinen Bruder Sarujan Kajendran in der AK M 15. Mit dem Ziel die "Quali" für die Deutschen Blockmeisterschaften klar zu machen, ging Sarujan die erste Disziplin an. Doch kurz vor dem Ziel des 100m-Laufes verletzte er sich und musste den Wettkampf anschließend abbrechen. Die Nordrhein-Meisterschaften am nächsten Wochenende in Aachen muss er leider absagen und auch für die anstehenden Kreismeisterschaften in zwei Wochen in Rhede wird es vermutlich nicht reichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.