Neue Bestzeiten beim 37. Martinslauf in Düsseldorf

Anzeige
eine tolle Truppe: Marathon Dinslaken

Marathon Dinslakener Läufer und Walker unter den ersten Drei!

Am vergangenen Sonntag fand zum 37. Mal der beliebte Martinslauf im Süden Düsseldorfs statt. Auf herbstlichen Wegen und bei sonnigem Wetter führte die Strecke um den Unterbacher See und durch den Eller Forst.

2000 Läufer und Walker fanden sich ein und wurden bestens von den Organisatoren des Laufes betreut. Die Streckenposten und Spaziergänger applaudierten den vorbei laufenden Sportlern, im Ziel gab es heißen Tee und Weckmänner.

Auch, wenn dem luftgefüllten Zielbogen zwischendurch die Puste ausging und einige Läufer erheitert, da gebückt ins Ziel laufen mussten, so waren die Dinslakener Athleten umso kraftvoller und energiegeladen.

Angelika Zacher, als erste Walkerin im Ziel und Iris Trum, zweite Frau im Ziel, lieferten sich auf 10 Kilometern wieder einen harten Kampf um den Sieg. Angelika entschied diesen schließlich mit 3 Sekunden Vorsprung für sich.

Die Läufer nutzten die schöne flache Strecke um von Anfang an „Tempo zu machen”. Das zahlte sich aus!
Brigitte Frösler erlief sich in 51:03 Minuten den 3. Platz der AK W55, Christiana Pelzer stand mit 51:11 Minuten auf dem 3. Platz der AK W50.

Besonderen Grund zur Freude hatten auch Georg Smeets und Dagmar Richter. Georg konnte seine Persönliche Bestzeit über 10 Kilometer um 20 Sekunden verbessern, für Dagmar waren es sogar 1:10 Minuten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.