SC Dinslaken beim Zaosu Challenge Cup am Start

Anzeige
Jorris Abele und Luzie Biedka erschwammen Silber
Die Nachwuchs-Schwimmer der Qualifikationsgruppe des Schwimm-Club Dinslaken waren jetzt beim Schwimmwettkampf der Telekom-Post-Sportgemeinschaft Köln, dem Zaousu-Challenge-Cup am Start. Da das Kölner Schwimmbad wegen Brandschutzmängel zur Zeit für Wettkämpfe gesperrt ist, fand der Wettkampf in diesem Jahr im Duisburger Schwimmstadion statt. Für die SCDler war dies mal die Gelegenheit, sich auch mal mit zahlreichen Schwimmern außerhalb des eigenen Schwimmbezirks zu messen.
Besonders erfolgreich war Jorris Abele (JG2006), der sich über 50m Rücken und 50m Freistil jeweils den zweiten Platz sicherte. Ebenfalls Silber erschwamm sich Luzie Biedka (JG2006) über 200m Rücken.
Die übrigen SCDler konnten ihre persönlichen Bestleistungen teilweise deutlich steigern. Die besten Platzierungen der übrigen Dinslakener Schwimmer: Anna Bruckermann (JG2004) 4. Platz 100m Schmetterling, Gina Förster (JG2005) 8. Platz 50m Schmetterling, Jana Grütter (JG2004) 5. Platz 100m Brust, Annabell Pillenkampf (JG2004) 7. Platz 50m Schmetterling, Emanuel Rüschhoff-Nadermann (JG2005) 9. Platz 200m Freistil, Leah Segerath (JG2005) 9. Platz 50m Freistil, Nelly Tews (JG2004) 5. Platz 50m Rücken, Jonas Wennemann (JG2006) 4. Platz 50m Freistil
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.