Schwimmen üben für Kinder mit "Seepferdchen"

Anzeige
Kindern mit Spass am Element Wasser bietet der SCD die Möglichkeit zum Einstieg in den Schwimmsport
Viele Eltern melden ihre Kinder zu einem Schwimmkurs an. Üblicherweise enden diese Kurse mit dem Schwimmabzeichen "Seepferdchen". Dieses Abzeichen ist jedoch kein Garant dafür, daß die Kinder sicher schwimmen können. Häufig müssen die kleinen Teilnehmer das erworbene Wissen noch vertiefen und vor allem in die Praxis umsetzen, Erfahrungen sammeln und fleißig üben, um die gewünschte Sicherheit zu bekommen.
Für Kinder, die bereits erste Schwimmkenntnisse haben (sicheres Schwimmen einer Bahn von 25 Meter ohne Hilfsmittel, Grundkenntnisse im Brust- und Kraulschwimmen) bieten sich die Schwimmgruppen des Schwimm-Club Dinslaken an. In zwei Trainingseinheiten pro Woche werden die erworbenen Kenntnisse vertieft und ergänzt, die Kinder werden dabei immer den ihrem Leistungsstand entsprechenden Gruppen zugeteilt. Für alle Interessierten findet am Dienstag, den 24. Februar 2015 im DINamare ein sogenanntes "Vorschwimmen" statt, bei dem sich die Übungsleiter ein Bild von den Schwimmleistungen der Kinder machen, um sie den passenden Trainingsgruppen zuordnen zu können. Treffpunkt ist um 16:45 Uhr das Foyer des DINamare. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Schwimm-Club Dinslaken steht aber auch absoluten Nichtschwimmern ab vier Jahren offen, regelmäßig beginnen neue Kurse. Für diese Kurse gibt es eine Warteliste. Die Aufnahme auf diese Liste ist kostenlos und unverbindlich. Nähere Infos gibt es im Vereinsbüro des Schwimm-Club Dinslaken (Dienstag und Donnerstags zwischen 17 Uhr und 19 Uhr) unter Telefon 02064/3999006 oder rund um die Uhr im Internet unter www.scdinslaken.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.