Tolle Erfolge für Marathon Dinslaken beim Volk- und Straßenlauf in Schermbeck

Anzeige
auch mit einem Schuh erfolgreich: Robert Smeets

Walker und Läufer standen sechsmal auf dem Siegerpodest

Viel Jubel gab es am vergangenen Sonntag in Schermbeck.
Im Rahmen ihres Vereinscups dominierten die Walker des Dinslakener Vereins ganz klar im 10 Kilometer Walking-Wettkampf.
Gleich viermal wurden Sie zur Siegerehrung gerufen.

Auch bei den Läufern gab es Grund zur Freude. Ein erster und ein dritter Platz waren dabei.

Ganz besonderen Einsatz zeigte Nachwuchstalent Robert Smeets beim Bambinilauf. Obwohl er schon kurz nach dem Start seinen rechten Schuh verlor setzte der Vierjährige unbeirrt seinen Lauf fort und kam nach 2:44 Minuten auf flinker Socke ins Ziel.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

10km Walking, Vereinscupwertung:
Angelika Zacher (1.AKW) 1:07:19, Iris Trum (2.AKW) 1:07:19, Ulla Warnecke (3.AKW) 1:12:51, Dirk Menzel (3.AKM) 1:04:27, Julia Baginski (4.AKW) 1:13:22, Thomas Elsing (4.AKM) 1:13:59, Anke Reidick (5.AKW) 1:14:00, Sabine Menzel (6.AKW) 1:14:18, Sandra Häusler (7.AKW) 1:18:19, Jutta Mentel (8.AKW) 1:21:23 und Ruth Ratajczak (10.AKW) 1:27:04.

10 Kilometerlauf:
Kornelia Solle (1.AKW55) 51:27Minuten, Jutta Erlekotte (3.AKW50) 53:57, Georg Smeets (23.AKM40) 49:12

und im Bambinilauf über 350 Meter Georgs Sohn Robert in 2:44 Minuten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.