21. Bürger-Paketaktion: Am 30. November ist Stichtag

Anzeige
Jedes Jahr freuen sich viele hilfsbedürftige Kinder und Familien über das Zubrot im Winter.
Wo sich in den letzten Wochen noch Paletten in der Lagerhalle des Friedensdorfs leerten, füllen sie sich nun wieder. Die 21. Bürger-Paketaktion neigt sich dem Ende zu, bis zum 30. November 2013 können Pakete gefüllt mit Nudeln, Reis, Mehl und weiteren haltbaren Lebensmitteln in der Dinslakener Zentralstelle abgegeben werden.

Danach beginnt für die gesammelten Spenden eine lange Reise in den Kaukasus und nach Tadschikistan, wo hilfsbedürftige Menschen die Empfänger der Hilfspakete sind. Sie freuen sich über die wichtige Winterhilfe, die ihre Mägen füllt und gleichzeitig für das gute Gefühl sorgt, nicht vergessen zu werden.

Die gefüllten Pakete können in der Dinslakener Zentralstelle (Lanterstraße 21, 46539 Dinslaken) 7 Tage in der Woche und rund um die Uhr abgegeben werden. Bei Interesse informiert die Zentralstelle telefonisch über die Bürger-Paket-Aktion: 02064 4974 0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.