Chorfahrt des Volks-Chor Dinslaken 1919

Anzeige
Der Chor während des Ausflugs. Foto: privat
Zu seinem diesjährigen - ausnahmsweise eintägigem Chorausflug traf der Volks-Chor Dinslaken 1919 sich am 29. August um 9 Uhr an der Anlegestelle Wesel und ging an Bord der "River Lady".
Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen legte die "River Lady" mit Verspätung ab.
Der VCD genoss während der Flussfahrt die Landschaften, die Rheinpromenaden, die Städte von der Seeseite aus, wie zum Beispiel Xanten, Rees, Kalkar ((Reaktor), Emmerich und die wunderschönen Rheinterrassen.

Während der Rheinfahrt sang der Volks-Chor passend "Eine Seefahrt, die ist lustig". Am Zielhafen Nimwegen wurde bei einem - leider zu kurzem Aufenthalt - die auf einem Hügelrücken älteste, lebendige Universitätsstadt der Niederlande mit seinen Zeugen der Vergangenheit (Museen, Kirchen, Walpromenade) und Gegenwart  erkundet.

Die Flussrückfahrt zeigte besonders in den Abendstunden die
Schönheit der Natur und die Spiegelungen der untergehenden Sonne im Rheinbett.

Alle Teilnehmer des Ausfluges waren sich einig: Es war ein wunderschöner Tag und gab Kraft und Begeisterung für das bevorstehende Weihnachtskonzert am 30. November.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.