Frühstück, Blaulicht und Waldspiele – die Schützendamen auf Tour

Anzeige
Die Damenmannschaft des BSV Dinslaken 1461 e.V. vor der Drehleiter der Feuerwehr Dinslaken
Dinslaken: Bürger-Schützen-Verein Dinslaken 1461 e.V. |

Auch in diesem Jahr stand für die Damenmannschaft des BSV Dinslaken 1461 eine Tagestour auf dem Jahresprogramm.

20 Vereinsdamen trafen sich an einem schönen, sonnigen Sonntagmorgen am Dinslakener Altmarkt.

Zur Stärkung wurde als erstes ein gemütliches, reichhaltiges Frühstück in der “Columbar“ eingenommen.

Anschließend ging es weiter zur Besichtigung der Dinslakener Feuerwehr. Bei einer zweistündigen Rundführung gab es allerhand zu sehen: Von den verschiedenen Einsatzwagen, der Schlauchpflegestelle, Feuerlöscherwerkstatt, und Atemschutzwerkstatt bis zu den Trainingsübungsräumen und vieles mehr, gab es viele Interessante Informationen.

Als nächstes stand eine Planwagenfahrt durch den Hünxer Wald an. Bei guter Stimmung wurden Lieder gesungen und kleine Teamspiele gespielt. Für das leibliche Wohl wurde natürlich gesorgt.

Der schöne Tag fand seinen Ausklang auf dem Vereinsgelände.

Weitere Informationen finden Sie auf der Vereinsinternetseite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.