Hünxe: Chorsingen verbindet die Generationen - Chöre aus Hünxe traten im HEWAG Seniorenstift auf

Anzeige
Wie schon in den vergangenen Jahren und wegen ihres sozialen Engagements
brachten der Frauenchor Drevenack und der Gemischte Chor Bucholtwelmen
den Bewohnern des HEWAG Seniorenstiftes in Hünxe am 13. 6. 2015 ein
Ständchen.
Die musikalische Leitung lag in den Händen von Chordirektor ADC
Hans-Dieter Rohde, der auch Chorleiter beider Chöre ist.
Im Innenhof des Stiftes wurden bekannte Lieder aus den reichhaltigen
Repertoires der Chöre vorgetragen, die sich auch zum Mitsingen eigneten.
Hans-Dieter Rohde sprach vor den Darbietungen einleitende Worte und
forderte die Zuhörer zum Mitsingen auf. Sie ließen sich nicht zweimal
bitten und sangen kräftig mit. An ihren Gesichtern konnte man erkennen,
welche Freude ihnen das Ständchen bereitet hatte.
Zum Abschluss wurde gemeinsam das Lied „Kein schöner Land“ gesungen.
Mit kräftigem Applaus wurde nicht gespart, denn der Applaus ist das
Brot des Künstlers.
Am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass ein solch musikalischer
Auftritt traditionell jedes Jahr stattfinden wird. Denn „Singen wirkt sich
nicht nur auf die körperliche, sondern auch auf die seelische Gesundheit
aus.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.