250 Gläubige feierten Feldgottesdienst auf Barkenberger Hof Schürmann

Anzeige
Dorsten: Hof Schürmann |

Barkenberg. Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag, 14. August ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Schürmann an der Buchenhöfe in Barkenberg gefeiert.

Der gemeinsame und schon seit Jahren traditionelle Feldgottesdienst der Gemeinden Herz-Jesu (Deuten), St. Barbara (Wulfen-Barkenberg) und St. Matthäus (Wulfen) hielt Pfarrer Martin Peters bei angenehmen Temperaturen und trockem Wetter vor gut 250 Besuchern ab.

Unterstützt wurde Pfarrer Peters dabei von Pfarrer Daniel Kostowski, Pater
Benny und Diakon Günter Preisendörfer. Gemeinsam wurde für rund eine Stunde
gesungen und gebetet. Ein besonderer Dank ging an die Gastgeber des Hofes
Schürmann und dem Heimatverein Wulfen, der im Anschluss an den Gottesdienst
für leckere Speisen und gekühlte Getränke sorgte. So gab es zum Beispiel
leckere Erbsensuppe und auch frisch Gegrilltes. Der Frühschoppen wurde
reichlich genutzt, so dass zahlreiche Gäste noch gemütlich für das eine oder
andere gesellige Gespräch zusammen kamen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.