Auch ein Hit wie der Park selbst : das Buch zum LippePolderPark

Anzeige
Die „Macher“ des Parks und die Sponsoren bei der Vorstellung der Dokumentation im Dezember 2015. (Foto: Stadt Dorsten)

Dorsten. Das Buch zum LippePolderPark ist fast vergriffen. Letzte Exemplare sind in der Stadtinfo und der Buchhandlung König erhältlich.

Der LippePolderPark hat im vergangenen Sommer zehntausende Besucher verzaubert. Wie sehr dieses Projekt nachwirkt, ist bis heute zu spüren: Bei der Gala für das Ehrenamt am Sonntag erhielten einige Akteure und Geehrte die edel gestaltete Dokumentation dieses Projekts als Geschenk und haben sich sehr gefreut. Und immer wieder fragen Bürger und auswärtige Interessierte, ob es in diesem Jahr wieder einen solchen Polderpark geben wird (leider nein).

Wer aber im beginnenden Frühling noch einmal etwas Polderluft schnuppern möchte, der sollte sich eines der letzten Exemplare des Buches sichern. Dieses „poldergrüne Schatzkästlein“ kostet 20 Euro und ist noch erhältlich in der Stadtinformation Dorsten (Recklinghäuser Straße 20) sowie in der Buchhandlung König (Lippestraße).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.