Bierbörse: Mal feucht, mal fröhlich

Anzeige
Ein kühles Blondes mit Freunden: Am Samstag herrschte in der Altstadt Hochstimmung.

Bunte Stände, tausend Sorten Bier: In der Innenstadt erlebten die Besucher der Bierbörse drei ganz unterschiedliche Tage.

Während am Freitag und Samstag noch zumeist Biergartenwetter herrschte, schenkte Petrus am Sonntag deutlich zu freigiebig nach. An den sonnigen Tagen tummelten sich viele Besucher in der Altstadt zwischen den rund 40 Getränke- und Imbissständen, kosteten mal heimische, mal exotische Sorten Bier, und ließen es sich gut gehen.

Ein breites Musik- und Unterhaltungsprogramm war wie in den vergangenen Jahren Teil des Konzeptes. Bereits zum achten Mal war die Lippestadt Schauplatz der seit rund 20 Jahren im ganzen Bundesgebiet stattfindenden Wanderveranstaltung.

Fotos: Marie-Therese Gewert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.