Das 20. Bergfest in Hervest

Anzeige
Tradition wird beim Bergfest groß geschrieben. (Foto: Olaf Hellenkamp)

Hervest. Von Freitag bis Sonntag steht Hervest zum 20. Mal ganz im Zeichen des Bergfestes. An allen drei Tagen wird dem Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf der Showbühne am Glück-Auf-Platz geboten.

Freitag, 23.06.2017


19.00 Uhr: Disco Abend

Samstag, 24.06.2017


14.00 Uhr: Tanzgruppe TSG
15.00 Uhr: Eröffnung Bergfest durch Bürgermeister Tobias Stockhoff
Anschließend: Bergfesttalk mit Gästen aus Hervest-Dorsten
Anschließend: Tanzgruppe TSG
Anschließend: Kampfsport Vorführung
ca. 16.30 Uhr: Hip Hop Tizzle
Anschließend: Große Bergfest-Party mit DJ Arved Freihof
Ganztägig: Kirmestrubel, Kinderschminken, Kuchenzelt u.v.a.m.

Sontag, 25.06.2017


9.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
Anschließend: Frühschoppen: Karten, Knobeln, Klönen
11.00 Uhr: Frühschoppenkonzert mit der Blasmusik St. Marien
Anschließend: Auftritt Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V.
ca. 14.30 Uhr: Bergfesttalk
15.00 Uhr: Kampfsport Vorführung
16.00 Uhr: Männerchor MGV 1948 Hervest-Dorsten
Anschließend: Großes Rudelsingen auf dem Glück-Auf-Platz
18.00 Uhr: Ausklang des Bergfestes
Ganztägig: Großer Holland-Markt, musikalische Begleitung Fanfarencorps
Hervest-Dorsten 1957 e.V. und Blasorchester "Erler Jäger" e.V., Kirmestrubel,
Kinderschminken, Kuchenzelt u.v.a.m.

Hinweis

Aufgrund des Bergfestes werden die Straßen Im Harsewinkel und die Glück-Auf-Straße ab Freitag, 23. Juni (ca. 18 Uhr) bis Sonntag, 25. Juni (ca. 20 Uhr) für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt. Von dieser Sperrung betroffen sind die Linien 274 und NE 8 der Vestischen. Die Umleitung dieser Linien erfolgt in beiden Fahrtrichtungen ab Glück-Auf-Straße bis zur Haltener Straße. Die Haltestelle „Paul-Spiegel-Berufskolleg“ in Fahrtrichtung Dorfstraße wird auf die Straße "Am Katenberg" zur Einsatzwagenhaltestelle verlegt. Die Haltestelle „Im Harsewinkel“ entfällt für die Dauer der Umleitung. Fahrgäste, die sonst diese Haltestelle nutzen, können stattdessen an den Haltestellen „An der Landwehr“ zusteigen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.