"Der Lutheraner" - Edelgard Moers liest im Baumhaus aus ihrem ersten Roman

Wann? 28.04.2015 19:30 Uhr

Wo? Cornelia Funke Baumhaus, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Edelgard Moers liest aus ihrem neuen Buch.
Dorsten: Cornelia Funke Baumhaus | Mit ihrem im Herbst 2014 erschienenen ersten historischen Roman „Der Lutheraner“ schlägt die Dorstenerin Dr. Edelgard Moers schon vor dem Lutherjahr 2017 (500 Jahre Reformation) hohe Wellen. Am Dienstag, 28. April, 19.30 Uhr, wird sie im Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Straße 5, daraus lesen.
Die Autorin erzählt von den Höhen und Tiefen im Leben des Bergbauern Rupert Embacher, der Verluste erleiden und Demütigungen ertragen muss, nur weil er seinen Glauben leben will.
Die Handlung basiert auf einer wahren Begebenheit. Personen, Orte und Zeiten sind authentisch. Die Autorin, selbst eine Embacher-Nachfahrin, hat sich tief in die Recherchearbeit gekniet, sie mit Fantasie und Fiktion gewürzt. Herausgekommen ist ein spannender Roman, der einen anschaulichen Einblick in das Leben des 18. Jahrhunderts gibt.

Eintritt: 5 Euro, Vorverkauf in den Buchhandlungen König, Lippestraße 2 und Schwarz auf Weiß, Freiheitsstraße 3, sowie an der Abendkasse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.