„Die Welt ist rund – Erich Kästner für Erwachsene“ - Musik-Kabarett mit Hans Georgi

Wann? 11.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek , Im Werth 6, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Hans Georgi mit seiner Drehorgel. (Foto: Privat)
Dorsten: Stadtbibliothek |

Wenn der Name Erich Kästner fällt, denken die meisten zuerst an die bekannten Kinderbücher des Autors wie „Das fliegende Klassenzimmer“, „Pünktchen und Anton“ oder „Emil und die Detektive“. Tatsächlich hat Erich Kästner aber viel mehr zu bieten wie der Musikkabarettist Hans Georgi am Mittwoch, 11. Mai, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Dorsten zeigen wird. Auf Einladung des Vereins zur Förderung der Stadtbibliothek Dorsten e.V. präsentiert er sein Bühnenprogramm „Die Welt ist rund – Erich Kästner für Erwachsene“.



Hans Georgi zeigt den Autor in einer musikalisch-kabarettistischen Revue als kritisch-zynischen Beobachter seiner Zeit. Dazu schlüpft er mit verschiedenen Requisiten in unterschiedliche Rollen, um seinen Worten noch größere Wirkung zu verleihen. Er singt die von ihm vertonten Texte des Schriftstellers mal melodisch, fast schlagerhaft schnulzig, oder er spricht sie, wie bei Brecht und Weill, fast an der Musik vorbei. Zwischen den Stücken rollt er feinsinnig Anekdoten und Fakten aus Kästners Leben auf: durchfeierte Nächte, aber auch seine Widersprüche und Enttäuschungen in der Liebe.

Entstanden in den Dreißiger Jahren, zeigt diese Gebrauchslyrik den Menschen Kästner, der als messerscharfer Beobachter und Kritiker seiner Zeit die Wirtschaftskrise während der Weimarer Republik und später den Terror des Naziregimes erlebt.
Alte Kästnerfans und solche, die den Autor auf vergnüglich-nachdenkliche Weise kennenlernen möchten, erwartet ein stimmungsvoller Abend.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind in der Bibliothek, Tel.: 02362/664104, oder der Buchhandlung schwarz auf weiß, Tel.: 02362/375288, erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.