Dorstener Kultursommer mit Humor, Magie, Musik und Feuerwerk

Wann? 26.08.2016 bis 28.08.2016

Wo? Marktplatz , Markt 1, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Jürgen Becker. (Foto: Simin Kianmehr)
 
Bigband Dorsten (Foto: Veranstalter)
Dorsten: Marktplatz |

Dorsten. Der Kartenvorverkauf für den 6. Dorstener Kultursommer erreichte in diesem Jahr Bestmarken. Heute startet das Programm, zu dem die Volksbank Dorsten und das Kulturamt gemeinsam einladen.

Am Freitag, 26. August werden gleich mehrere Größen der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene das Publikum mit Ausschnitten aus ihren aktuellen Programmen auf dem Marktplatz unterhalten. Dazu wird’s auch noch zauberhaft …Freuen Sie sich auf ein breites Spektrum von Humor, Satire, Zauberkunst und Musik. Am Start sind: Jürgen Becker, Margie Kinsky, Erwin Grosche, Wildes Holz und Matthias Rauch.

Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Im Mittelpunkt des Samstagabends (27. August) steht die stimmungsvolle „Night of Music“. Das Orchester der Neuen Philharmonie Westfalen, dirigiert von Rasmus Baumann, entführt musikalisch in die 80er Jahre. Pop trifft New Wave, Rock trifft Synthie-Sound – das Jahrzehnt geht in vielerlei Hinsicht musikalisch neue Wege.
Große Rock-Hymnen, eingängige Tanz-Nummern und unsterbliche Love-Songs der 80er erweckt nun die Neue Philharmonie Westfalen erneut zum Leben. Von „Kiss“ von Prince, über Melissa Etheridges „Like the way I do“ bis hin zur Rocky III-Hymne „Eye of the tiger“: Hier erklingt der Soundtrack einer ganzen Generation in sinfonischem Gewand – dargeboten von großem Orchester und Rock-Band in brandneuen, aufregenden Arrangements. Mit auf die Zeitreise gehen Viviane Essig und Henrik Wager als kongeniales Gesangsduo, das den Stars der 80er eine Stimme verleiht und den Marktplatz zum Beben bringt.

Nach dieser musikalischen Zeitreise in die 80er Jahre rundet ein Feuerwerk über dem Marktplatz den zweiten Kultursommerabend ab.
Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Am Sonntag (28.08.) steht ein Jazzfrühschoppen auf dem Programm – auf der Marktplatzbühne die BigBand Dorsten feat. Romy Camerun. Wie in den letzten Jahren heißt es bei der Veranstaltung am Sonntag „Eintritt frei“.

Dorstener BigBand

Die BigBand Dorsten gehört zu den renommiertesten und ältesten Jazzensembles im Ruhrgebiet. Überall in Deutschland und Europa begeistert sie ihr Publikum mit ihrem unverwechselbaren Sound à la Count Basie, Duke Ellington und anderer Swing-Größen. Sie präsentiert ein Medley aus bekannten Jazz-Klassikern und neuen, schwungvollen, zumeist eigenen Arrangements.
Stargast der Matinée: Romy Camerun – die in Dorsten aufgewachsene Sängerin ist international als herausragende Jazzinterpretin bekannt. Sie begeistert mit ihrer unverkennbaren, leidenschaftlichen Stimme und ihrem virtuosen, kreativen Scatgesang. Gemeinsam bringen sie den Marktplatz zum Swingen – während man den Frühschoppen genießt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt

Selbstverständlich ist beim Kultursommer nicht nur für gute Unterhaltung gesorgt, sondern auch für das leibliche Wohl, für das die Fleischerei Bellendorf und das La Piazza vielfältige Gaumenfreuden bereithalten.

14 Euro kostet der Eintritt für die Abendveranstaltungen im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es in der Hauptstelle der Volksbank, Südwall 23 – 25 (Tel.: 0 23 62 / 204 – 0), in der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20 (Tel.: 0 23 62 / 30 80 80) und im Kulturbüro im Bildungszentrum Maria Lindenhof (Tel.: 0 23 62 / 66 40 52).
Am schnellsten geht es mit der Online-Kartenbestellung im Ticket-Shop der Volksbank unter www.dorstener-kultursommer.de oder www.volksbank-dorsten.de

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.