Eigener Facebook-Auftritt für die Stadtbibliothek Dorsten

Anzeige
In den Zeiten sozialer Netzwerke wird es auch für Bibliotheken immer wichtiger, bei Facebook und Co präsent zu sein. Durch die Erschließung einer neuen Nutzerebene können neue Kunden geworben und durch direkten Kontakt für die eigene Institution begeistert werden.

Die Stadtbibliothek Dorsten hat nun den Schritt ins Netzwerk Facebook gemacht. Unter www.facebook.com/stadtbibliothek.dorsten können alle interessierten Leser – und solche, die es werden wollen – Neuigkeiten über ihre Bibliothek erfahren: Veranstaltungstipps, Buchvorstellungen und viele weitere Informationen lassen sich hier finden.

Der ein oder andere Nutzer möchte vielleicht auch selbst einmal einen (Leser)wunsch äußern oder Fragen zum Bibliotheksgeschäft stellen. Ein Feedback durch die Nutzer der Seite ist auf jeden Fall erwünscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.