Großes Orchesterkonzert auf hohem Niveau

Anzeige
Dorsten: Aula der St. Ursula Realschule |

Am Sonntag trafen sich die Blasorchester Raesfelder Burgmusikanten, Einklang Schermbeck, Jugendblasorchester  Drevenack und die Schützenkapelle  Rhade zum alljährlichen Gemeinschaftskonzert.

Die Rhader Schützenkapelle war in diesem Jahr Ausrichter des Gemeinschaftkonzertes.  Viele  Besucher wollten sich die Darbietungen auf hohem Niveau nicht entgehen lassen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wussten alle Orchester zu überzeugen. So spielten die Raesfelder Burgmusikanten Stücke  aus Hollywoods Filmklassikern, das Drevenacker Blasorchester erinnerte mit einem Medley an Tina Tuner. Eröffnet wurde das Konzert durch die Blaskapelle Einklang Schermbeck mit einer modernen Fassung von „Lobet den Herrn“. Die Schützenkapelle Rhade als Ausrichter spiele als letzte Gruppe auf. Neben modernen Stücken wie „Essence of Music“ oder einem Medley mit Hits aus den 80er kamen auch bei den Rhadern die Polka Freunde auf ihre Kosten. Die Zuschauer in der St. Ursula Realschule sparten bei allen Gruppen zur Freude der Musiker nicht mit entsprechendem Applaus. Beim großen Finale konnten die Zuschauer dann auch nochmal selbst mitmachen. So konnte bei den Märchen Fridericus Rex und der Zugabe Alte Kameraden im Takt mit geklatscht werden. Immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis, wenn über 200 Musiker zusammen spielen so die einheitlichen Meinung der Zuschauer und der Aktiven.

Im kommenden Jahr sehen sich die Musikfreunde in Schermbeck wieder. Der Termin steht auch bereits schon fest. Am 29. September 2014 kommen alle Orchester wieder zusammen und werden den Zuschauern einen schönen Konzertnachmittag bieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.