„Herzschlag des Dschungels“ in der Don-Bosco-Schule

Anzeige
(Foto: Privat)

"Eine mutige Kinderforschergruppe um Dr. Knox rettet den Dschungel durch Klugheit und Zivil-courage vor dem Abholzen. Eine Firma will mit einer seltenen Pflanze Millionen verdienen. Die Tiere bitten um Hilfe und die Forscherkinder bewahren ihren Lebensraum."



Auch in diesem Schuljahr haben wieder 43 Viertklässler im Rahmen eines Theaterprojektes, gefördert aus dem Landesförderprogramm „Kultur und Schule“, mit ihrer Theaterpädagogin Alice Aischa Knuf an der Don-Bosco-Schule eine Theateraufführung erarbeitet und hervorragend repräsentiert.

In den selbstgewählten Rollen zeigten sich die Kinder sehr präsent und gestalteten ihre Charaktere glaubhaft aus. Hier hat das schauspielerische Training vieles bewirkt:
Bewegungsformen erarbeiten, Stimm- und Artikulationsübungen, Lautstärke und auch der Umgang mit Lampenfieber und Textvergessen gehörte dazu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.