„Ja! Und Nein! Und Lass das sein“!

Wann? 12.08.2016 16:30 Uhr bis 13.08.2016 17:30 Uhr

Wo? Lebenshilfe Dorsten, Hohefeldstraße 43, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Lebenshilfe Dorsten | Ein Theaterstück, das sexuellen Missbrauch von Menschen mit geistiger Behinderung thematisiert.

Montag und Dienstag, 12. und 13.September,
jeweils von 16:30 bis 17:30 Uhr (Einlass ab 16:15)
in der Frühförderung, Hohefeldstraße 43, 46284 Dorsten.

Wegen der Großbaustelle auf der Bismarckstraße ist die Frühförderstelle im Moment nur über die Borkener Straße zu erreichen.

Das Ambulant Unterstützte Wohnen (AUW) der Lebenshilfe Dorsten feiert in diesen Wochen sein zehnjähriges Bestehen, weswegen wir als Geschenk für Klienten und Interessierte ein Theaterstück nach Dorsten einladen: „Ja und Nein! und Lass das sein!“.

Es ist ein Stück der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück (www.tpw-osnabrueck.de) und thematisiert sexuellen Missbrauch von Menschen mit Behinderungen.

In diesem sehr lebendigen Stück sind die beiden Schauspieler im ständigen Austausch mit dem Publikum, und ein besonderer Clou ist, dass das Stück in Hälften von jeweils einer Stunde Dauer an zwei Tagen geteilt ist, sodass das Publikum zwischendurch Gelegenheit hat, sich Gedanken zu machen.

Leider ist die Zuschaueranzahl auf 30 begrenzt.
Restkarten sind noch im

Lebenshilfe Center
Suitbertusstraße 14
Telefon: 02362 2010-45

zu bekommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.