Main Group Visit aus Crawley: Bürgermeisterempfang “very british”

Anzeige
Bürgermeister Tobias Stockhoff begrüßt liebe Freunde: zu seiner Linken Marita Kipinski, Freundekreis Crawley, zur Rechten Ian Millar von der Crawley-Town-Twinnung-Association. (Foto: Privat)

Dorsten. Main Group Visit: So heißen die jährlichen Besuche in der Partnerstadt, in geraden Jahren in Dorsten, in ungeraden Jahren in Crawley.

Am Montag, 22. August begrüßte um 10.30 Uhr Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Gäste aus Großbritannien - darunter auch Crawleys neuen Bürgermeister Raj Sharma - und die Gastgeber im Ratssaal: very british und ganz auf Englisch!

Als besonderes Highlight stellte sich das Video „Dinner for Elisabeth“ heraus – Gäste wie Gastgeber hatten ihren Spaß mit dem Sketch, den Bürgermeister Stockhoff und Marita Kipinski in Anlehnung an das legendäre „Dinner for one“ anlässlich des 90. Geburtstages der Queen im Forum VHS aufgeführt hatten.

Nach einer abwechslungsreichen Woche mit vielen Ausflügen und Besuchen findet am Samstag, 27. August, um 18 Uhr eine Farewell-Party im Gemeindehaus der evangelischen Johanneskirche (Südwall) statt.

Im Rahmen dieser Feier wird es zu einer besonderen Ehrung kommen: Jim Smith, seit fast 50 Jahren Stadtratsmitglied, viermaliger Bürgermeister von Crawley und Gründungsmitglied sowie Ehrenpräsident der Crawley Town Twinning Association, wird in Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste um die Städtepartnerschaft Crawley – Dorsten die Stadtplakette in Gold verliehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.