Matt Walsh - “... die Neuentdeckung der einheimischen Bluesszene!” (WDR) in der Traumfänger Galerie

Wann? 10.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Galerie der Traumfänger, Fürst-Leopold-Allee, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Galerie der Traumfänger |

Hervest. Die Galerie Traumfänger hat am Dienstag, 10. Mai den Blues. Mit Matt Walsh steht dort um 20 Uhr einer der führenden deutschen Bluesmusiker auf der Bühne.

Blues der feinen Art, kammermusikalisch instrumentiert und sensibel gespielt, bietet der in Münster lebende Ire Matt Walsh mit seinem Acoustic Quartett. Ein Programm aus Eigenkompositionen, Jazz und funkbeeinflusste Soul-Latin - und Bluesnummern, mit einzigartigem akustischen Quartettsound, und doch immer den Wurzeln des Blues sehr nah. Der gebürtige Dubliner singt und spielt den Blues mit Gefühl und Seele, wird von einer vorzüglichen Band begleitet und erzeugt in jeder Sekunde beim Zuhörer ein wohliges Gefühl.

Matt Walsh ist Preisträger beim "Preis der deutschen Schallplattenkritik" 2007 und er gewann den ersten Preis der WDR - Stadtmusik.

Die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf und sind zu erhalten bei der Buchhandlung König in der Lippestraße, in der Empire Videothek an der Halterner Straße und im Eiscafe Rivera im Creativquartier Leopold. Abendkasse 18 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.