"Und wie fandse selba?" - Lesung Dorstener Autorinnen und Autoren

Wann? 27.01.2015 19:30 Uhr

Wo? Cornelia Funke Baumhaus, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Feuchtfröhlich: Edda Tebartz und Gabi Frentzen stellen ihr neues Buch im Baumhaus vor.
Dorsten: Cornelia Funke Baumhaus |

Welches vielfältige literarische Schaffen in unserer Stadt pulsiert, dürfen die Baumhaus-Besucher wieder einmal bei der Lesung am 27. Januar erleben, die Autorinnen und Autoren aus Dorsten und der näheren Umgebung ein Forum bietet.

Doris Brockmann liest aus ihrem frisch erschienenen Werk „Die Erbseninseln“, die es übrigens tatsächlich auf der europäischen Landkarte gibt. Ein hoffnungsvolles Talent ist Christian Nickolaus, der seinem Baumhaus-Debut entgegen (lampen-)fiebert. Lyrisch wird´s mit Ludger Felix-Kolbe aus dem Literarischen Arbeitskreis Dorsten. Die zweite Hälfte des Abends bestreiten Edda Tebartz und Gabi Frentzen. Sie erzählen in ihrem frechen Buch „Und, wie fandse selba? So whatcha think?“ die Geschichte von fünf Frauen, die in ein verrücktes Bandprojekt hinein gerutscht sind. Und weil die beiden Ladies als Bandmitglieder von „Falten/Rock“ auch recht musikalisch sind, liefern sie an diesem Abend gleich die passend-fetzige Musik dazu.
Gebühr: 5 Euro, Vorverkauf in den Buchhandlungen König und schwarz auf weiß
Moderation: Anke Klapsing-Reich, Prof. Dr. Werner Wenig
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.