VHS Dorsten: Neues Programmheft ist da

Anzeige
Zum unterhaltsamen Teil der VHS-Vollversammlung (21.04.) kommt Kalle Henrich, der seinem Publikum in bekannt humorvoller, kabarettistischer Art und mit vielen „Dönekes“ das Ruhrdeutsch – die Sprache des Reviers - erklärt.
Dorsten: VHS |

Mit 7500 Unterrichtsstunden in rund 330 Kursen, Seminaren und Vorträgen startet das Weiterbildungsprogramm von VHS und KULTUR ins Frühjahr 2016. Das neue Programm liegt ab sofort aus - und ist auch als App verfügbar.

Ab sofort liegen die neuen Programmhefte aus: in Banken und Sparkassen, Buchhandlungen und Apotheken, im Rat­haus, der Stadtinformation und in anderen öf­fentli­chen Einrichtungen – und natürlich auch in der VHS.

Mehr als 50 Kurse wenden sich diesmal speziell an Kinder, Jugendliche und Familien und sind auch in den beliebten VHS-Programmflyern „Junge VHS“ zusammengefasst. Diese werden in den nächsten Tagen direkt in den Dorstener Schulen und Familienzentren verteilt. 25 weitere Bildungsveranstaltungen sind auf den Kreis „Aktive Senioren“ ausgerichtet. Und speziell für den Bereich der beruflichen Bildung bietet der Programmflyer „Weiterbildung – clever gemacht“ beinahe 20 Veranstaltungen in den Themenfeldern Finanzen, Verwaltung, Kompetenzen im Beruf, EDV und Office-Anwendungen.

Neben dem reinen Bildungsangebot enthält das neue, fast 100 Seiten umfassende VHS-Programmheft auch wieder Informationen zu Stadtbibliothek und Musikschule sowie eine Übersicht zu den Kulturveranstaltungen der zweiten Hälfte der Spielzeit 2015/2016.

Semesterstart ist am Montag, 01. Februar.

Über Smartphone und Tablet können die Veranstaltungen ebenfalls leicht gesucht und gebucht werden. Hierfür steht die offizielle „vhsApp der Volkshochschulen“ in den Appstores für Android und iPhone kostenlos zur Verfügung. Und am heimischen PC ist das Programm verfügbar unter: www.vhsundkultur-dorsten.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.