Vortrag von Andreas Englisch auf den 13. Mai verlegt

Anzeige
Andreas Englisch. (Foto: Riccardo Musacchio)

Dorsten. Bekanntlich kommt der Bestsellerautor, Vatikanexperte und Papstkenner Andreas Englisch im Mai wieder nach Dorsten, um über eine Erfahrungen im Vatikan und seine Begegnungen mit den Päpsten, insbesondere auch mit Papst Franziskus, zu berichten.

Die ursprünglich für den 9. Mai vorgesehene Veranstaltung muss jedoch aus zwingenden Gründen auf Samstag, 13. Mai, verlegt werden, wie der Kulturkreis der Marienkirche Dorsten mitteilt. Andreas Englisch hatte sich im Wintersport eine Beinverletzung zugezogen, die in den nächsten Wochen operativ behandelt werden muss. Wegen der Vorbereitungen dazu muss der ursprüngliche Termin verschoben werden.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten jedoch für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Das Interesse an Andreas Englisch steigt weiterhin. Seine Auftritte sind durchweg im Voraus ausverkauft. Auch für Dorsten ist die Nachfrage nach Karten stark. Zurzeit können noch Karten erworben werden im Katholischen Pfarramt St. Marien, An der Marienkirche 11, Tel. 02362 / 62380, in der Volksbank Dorsten eG, Südwall 23-25, bei Waltraud Gros, An der Marienkirche 12, Tel. 02362 / 69243, im Spielzeugladen Schlüter, Suitbertusstr. 7, Tel. 02362 / 965509 und in der Buchhandlung Schwarz auf Weiss, Freiheitstr. 3, Tel. 02362 / 675288. Auch online möglich im Ticketshop unter shop.vb-dorsten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.