"WHITNEY One Moment In Time – The Tribute Concert” gastiert im April in Dorsten

Anzeige
Nya King ist eine der besten Whitney-Houston-Interpretinnen weltweit. Am 8. April bietet sie in Dorsten allen Fans die Gelegenheit, die Pop-Diva noch einmal live zu erleben. (Foto: Veranstalter)

Hardt. Das Tribute-Concert „One Moment In Time“ bietet allen Fans die Gelegenheit, die größten Hits der Pop-Diva Whitney Houston noch einmal „live“ zu erleben – ganz so, als stünde Whitney selbst auf der Bühne!

Der Kult um die charismatische Entertainerin und Pop-Legende geht weiter. Auch Jahre nach ihrem Tod gehören Whitney Houston und ihr musikalisches Erbe zum Besten, was amerikanische Popmusik jemals hervorgebracht hat. Im Januar beginnt die erste Deutschland-Tournee von „WHITNEY – One Moment in Time – The Tribute Concert". Ein Meisterwerk auf höchstem Niveau mit aufwändigen Licht- und Toneffekten sowie emotionalen Bildprojektionen, live performed by Nya King, Band, Chor und Dancecrew.

Nya King ist die Protagonistin der Show und weltweit eine der besten Whitney-Interpretinnen überhaupt. „Whitney Houstons Stimme, ihre unglaubliche Energie und Ausstrahlung haben mich schon seit meiner frühen Kindheit fasziniert“ sagt Nya King und wird für die nächsten Monate dem Publikum allabendlich eine First-Class-Performance präsentieren.

Die Proben geben bereits einen ersten Einblick: „One Moment In Time“ wird definitiv energiegeladen und auf geradezu atemberaubend authentische Art und Weise an Whitneys musikalischen Werdegang und ihre unzähligen Hits erinnern. Begleitet wird Whitney dabei von einer herausragenden Live-Band und Dance-Crew, die in den laufenden Proben an ihre künstlerischen Grenzen gehen. Multimediashow und eine originalgetreue Lichtshow machen dieses Tribut zu einem absoluten Highlight des Konzertjahres 2017.

Mehr als 20 Personen sind mit „WHITNEY" auf Tournee: Neben Nya King, den Musikern und Tänzer/-innen zählen ebenso die Technikcrew und der Tourneeleiter zum Ensemble. Nicht zu vergessen die Garderobiere, die sich täglich der Pflege der zahlreichen authentischen Kostümen widmet. Der Fuhrpark umfasst Sattelzug für die Technik, Künstlerbus und diverse Kleinfahrzeuge. Während der Tournee durch mehr als 60 deutsche Städte werden unsere Künstler und ihr Gefolge annähernd 30 000 Kilometer auf Achse sein.

Der Ticketverkauf für „WHITNEY – One Moment in Time" am Samstag, 8. April, um 20 Uhr in der Aula der Realschule St. Ursula läuft bereits. In Dorsten sind Tickets erhältlich bei der Altstadtbuchhandlung Widdel, außerdem an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie versandkostenfrei unter www.whitneytributeconcert.de und 0365-5481830.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.