Zeitlos und unvergessen - Erinnerung an Literatenjubilare 2016

Wann? 01.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Stadtbibliothek , Im Werth 6, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Lauschen im idyllischen Lesehof: Die Abende über Literaten-Jubilare fanden bislang großes Interesse.
Dorsten: Stadtbibliothek |

Wer kennt ihn nicht, den „rostigen Ritter“, der auf seinem klapprigen Ross Rosinante gegen rotierende Windmühlenflügel kämpft? Miguel Cervantes erweckte Don Quichotte Anfang des 17. Jahrhunderts zu literarischem Leben. 1616, vor 400 Jahren, starb der spanische Nationaldichter, der mit Flucht, Kampf, Gefangenschaft und vorübergehend auch als Sklave selbst ein abenteuerliches Leben führte.

An ihn und andere bedeutende Literaten-Jubilare 2016 erinnert der Abend „Zeitlos und unvergessen“, der zum dritten Mal, diesmal am 1. Juli (Freitag, 19.30 Uhr), in der Stadtbibliothek gefeiert wird; bei gutem Wetter mit gutem Wein im idyllischen Lesehof, bei schlechtem Wetter, in der Stadtbibliothek, Im Werth 5.

Auch an den englischen Schriftsteller und Pionier der Science-Fiction-Literatur, H.G. Wells, an Jack London mit seinen Abenteuerromanen (Der Ruf der Wildnis, Wolfsblut und Der Seewolf), an „100 Jahre Dada“, an Roald Dahl, die beiden Damen Madame de Staël sowie Charlotte Brontë u.a. werden Bertolt Hanck, Wolfgang Gorniak, Klaus-Dieter Krause, Regina Schwan, Ingo Reich und Anke Klapsing-Reich in kurzweiligen Vorträgen erinnern. Musikalisch wird der Abend von der Musikschule gestaltet.

Eine Kooperationsveranstaltung von Baumhaus, Stadtbibliothek und Musikschule; Karten (5 Euro) in der Stadtinfo, Stadtbibliothek und an der Abendkasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.