30. Straßenfest der "Grundgotte" in Dorsten-Holsterhausen

Anzeige
Es war ein fröhliches Zusammensein - das Straßenfest der Grundgotte. (Foto: Gudermann)

Holsterhausen. Zum 30. Mal feierten am 20. Juli die Anwohner der Grundgotte in Holsterhausen ihr Straßenfest.

Bei Familie Elvermann wurde die Garage um ein Zelt erweitert und der Carport bot auch noch Schutz für das unvorhersehbare Wetter. Doch der Sonnenschein ließ alle Bedenken vergessen.

Es war eine Superstimmung und man freut sich jetzt schon wieder auf das nächste Jahr. Die jüngsten Teilnehmer waren vier Jahre und die Älteste im Bunde war stolze 90 Jahre alt.

Den Ehepaaren Elvermann und Mümken wurden für die langjährige Organisation und Durchführung der Feste eine Anerkennung überreicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.