Alkoholisierter Fahrer flieht vor Polizei

Anzeige

Dorsten-Hervest.Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Alkoholeinwirkung.


Am 23. Juli gegen 01:15 Uhr, sollte der Fahrer eines Leichtkraftrades mit seinem Sozius, auf der Halterner Straße zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden. Nach Aufforderung zum Anhalten versuchte der Fahrer, sich der beabsichtigten Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen.

Während der Verfolgung bog der Dorstener mit unangepasster Geschwindigkeit unter Missachtung des Rechtsfahrgebotes nach rechts in eine Straße ab. Dabei drohte das Fahrzeug aufgrund der Fliehkraftwirkung von der Fahrbahn abzukommen. Später würgte der Dorstener den Motor ab und konnte nun bei fußläufiger Annäherung gestellt werden. Der alkoholisierte junge Mann, der keinen Führerschein hat versuchte dann, sich mit dem Ausweis eines Dritten zu legitimieren. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.