Arbeiten in luftiger Höhe am Wulfener Kirchturm

Anzeige
In luftiger Höhe wird am Kirchturmdach der Matthäuskirche eine nicht mehr benötigte Mobilfunkstation zurückgebaut. (Foto: Bludau)

Wulfen. Über den Dächern von Wulfen arbeiten derzeit Spezialisten am Turm der St. Matthäus Kirche.



Bei den Ausführungen am Kirchturmdach handelt es sich um den Rückbau einer Mobilfunkstation, die von dem Anbieter nicht mehr benötigt wird. Für den damaligen Betrieb des Funkmasten unter dem Kirchturmdach mussten Kupferplatten aus Gründen des besseren Empfangs gegen andere Platten ausgetauscht werden. Diese Platten werden nun wieder zurückgebaut und gegen neue Kupferplatten ausgetauscht. Für die Arbeiten in fast 30 Meter Höhe kommt ein Spezial-Hubsteiger zum Einsatz. Die Arbeiten sollen noch diese Woche beendet werden.


Text und Fotos: Bludau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.