Bauleitungsbüro der Bismarckstraße offen für Anwohner und Nachbarn

Anzeige
Die Vollsperrung der Bismarckstraße zwischen dem Gemeindedreieck und der Kreuzung An der Wiebecke/Grüner Weg wurde am Montag, 27. Juni, eingerichtet. Rund zwei Jahre sollen die umfangreichen Abriss- und Baumaßnahmen dauern. (Foto: Olaf Hellenkamp)

Die Einrichtung der zum Bürger-Informationstermin vorgestellten Absperrungen und Umleitungen für die Großbaustelle an der Bismarckstraße in Dorsten ist zum Ende des vergangenen Monats ohne größere Probleme erfolgt. Vorgenommene Nachjustierungen, oft auch nach Hinweisen aus der engagierten Nachbarschaft, ergeben ein mittlerweile akzeptiertes Verkehrskonzept.



Auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen können die aktuellen Detailpläne der Verkehrsführung eingesehen werden, ebenso die Rufnummern der Baustellen-Hotline für dringende Fälle.

Bauleitungsbüro offen für Bürger

Außerdem: Das Bauleitungsbüro an der Straße „Am Güterbahnhof“ wird ab Juli zukünftig an jedem zweiten Dienstag - also erstmals am 12. Juli - ab 15 Uhr für Anfragen und Probleme der Anwohner und Nachbarn offen sein.


Hier gibt's weitere Infos zum Umbau und zur Sperrung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.