Betrunkener schlägt mit Schnapsflasche um sich und greift Cafébesucher an

Anzeige
(Foto: Archiv)

Dorsten. Ein 22-jähriger Dorstener wurde gestern Abend (Dienstag gegen 20.00 Uhr) in der Innenstadt festgenommen. Er war gegen 19.40 Uhr betrunken auf die Gahlener Straße gelaufen. Eine 31-jährige Dorstenerin musste bremsen, um ihn nicht zu überfahren.

Als sie ihn aufforderte, die Straße zu verlassen, beleidigte er die Fahrerin und schlug mit einer Schnapsflasche auf die Autoscheibe ein.

Dabei verursachte der Randalierer einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Dann setzte der Dorstener seinen Weg in Richtung Innenstadt fort.

An der Recklinghäuser Straße schlug er dann dem Gast eines Eiscafés im Außenbereich mit der Faust ins Gesicht. Der Gast, ein 57-jähriger Dorstener wurde leicht verletzt.

Danach ging der 22-Jährige weiter in die Innenstadt und konnte dort von Polizeibeamten angetroffen und festgenommen werden. Bei der Festnahme beleidigte er die Beamten. Er wurde zur Wache in eine Zelle gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.