Bremsleitung durchtrennt: 12-Jähriger nach Sturz verletzt

Anzeige

Ein 12-Jähriger aus Dorsten fuhr am Mittwoch gegen 16.05 Uhr nach der Schule mit seinem Fahrrad von der Gesamtschule Wulfen nach Hause. In Höhe des Dimker Wegs wollte er bremsen, weil ihm an der Unterführung Fritz-Eggeling-Allee ein anderer Radler entgegen kam.

Weil die Bremse versagte, musste er ausweichen und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich und musste ärztlich versorgt werden.

Wie sich herausstellte, war die Leitung seiner Hydraulikbremse durchtrennt worden.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Es ist nicht auszuschließen, dass an weiteren Fahrrädern manipuliert wurde.

Wer im Umfeld von Gesamtschule, des Gemeinschaftshauses oder Wulfener Markt Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter Tel.: 02361/55-0 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.