Container für Feuerwerkskörper begehrtes Ziel für Diebe

Anzeige
Dorsten: Lidl Wulfen |

Passend zu Silvester bedienten sich gleich mehrfach unbekannte Täter aus einem Überseecontainer, in dem Feuerwerk gelagert wird. Er steht auf dem Marktplatz vor der Firma Lidl Am Brauturm in Dorsten Wulfen.

Die Täter brachen diesen Container auf und entwendeten daraus jeweils größere Mengen Feuerwerkskörper. Die erste Tat wurde am 1. Weihnachtsfeiertag gegen 13 Uhr entdeckt. Auch in der Nacht auf Dienstag schlugen die bislang unbekannten Täter erneut zu.

Mit grober Gewalt durchtrennten die Diebe zwei Schlösser und zerschnitten ein Metallrohr, um an den Inhalt des Überseecontainers zu kommen. Im Geschäft können nun nur noch Reste der Ware verkauft werden.

Ob die Filiale nun noch ein drittes Mal mit Feuerwerkskörper beliefert wird ist unklar. Nach Auskunft der Polizei fehlt bislang jede Spur von den Tätern. Auch in der Vergangenheit wurde genau dieser Standort von den Tätern schon für Diebstähle von Feuerwerkt genutzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.